Der Adelshof - ein Stück Geschichte

Der Adelshof hat eine lange Tradition, erstmals wurde er 1288 urkundlich erwähnt. Seit über 300 Jahren ist der Hof im Familienbesitz der Familie Kathrein.

Der Alpengasthof Adelshof liegt auf 1315 m ü. A., erhaben auf einem Hochplateau, auf halbem Wege zwischen Axams und der Axamer Lizum.

Zum Hof gehört auch eine Landwirtschaft mit ca. 30 Stück Vieh, darunter das seltene Tuxer Rind. Eine Besonderheit ist außerdem das großes Wildgehege mit ca. 15 Stück Rotwild.

Adelshof
Special2

Unsere Spezialitäten: Tiroler Wirtshausküche

Der Alpengasthof Adelshof hat sich ganz der traditionellen Tiroler Wirtshausküche verschrieben. Zu unseren Spezialitäten gehören dabei vor allem unsere Wild- und Rindfleischgerichte.

Unser hofeigenes Fleisch aus eigener Landwirtschaft und unser Wildbret aus dem eigenen Rotwild-Gehege sind die Grundlage höchster Qualität.

Küchenchef Martin Kathrein kreiert mit viel Liebe und Leidenschaft herzhafte Gerichte und regionale Schmankerl.

Impressionen

Weitersagen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on LinkedIn